Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Streuobstwiesen sind eine traditionelle Form des Obstanbaus und typisch für das Landschaftsbild im Naturpark. Sie sind ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche heimische Tierarten, vor allem Vögel und Insekten fühlen sich hier wohl.

Regelmäßig bietet die Biologische Station Bonn/Rhein-Erft leckeren Apfelsaft von Streuobstwiesen aus dem Naturpark Rheinland an. Der naturtrübe Apfelsaft kann in 5l-Packs zum Preis von 8 Euro u.a. im Weltladen Bonn in der Maxstraße 36, Bonn-Altstadt, erworben werden.