21.03.2017 |  16:00 - 18:00 Uhr

Wenn der Wald zur Wildnis wird

Wanderung zum "Internationalen Tag des Waldes": Wir besuchen eine Naturwaldzelle im Kottenforst, aus dersich der Mensch bereits vor 40 Jahren zurückgezogen hat und wo sich der Wald nun ungestört entwickeln kann.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Rulandsweg an der Reichsstr. (L261) am südlichen Ortsausgang von Röttgenzu erreichen mit Bus 603 und 843, Haltestelle Röttgen-Schleife U

Leitung: LIFE+ Projekt Villewälder Dipl.-Biol. Klaus Striepen, Dipl.-Biogeogr.Karina Jungmann (02243 / 921652) fuehrungen[a]villewaelder.de

Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 10 Jahre geeignet
Anmeldung erforderlich

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Familien
  • Grundschulkinder
  • Schüler Sek I
  • Schüler Sek II

Voraussetzungen

  • wetterfeste Kleidung
  • festes Schuhwerk

Zugangsvoraussetzungen

  • 
Anmeldung erforderlich

Veranstalter

Biologische Station Bonn / Rhein-Erft e.V.

Auf dem Dransdorfer Berg 76

53121 Bonn

+49 (0) 228 2495799