Wer wohnt hier

Wurm, Steinkauz und Co.

Diese gut gepflegte Wiese liegt in guter Nachbarschaft direkt am Rotbach. Dieser erhielt seinen Namen durch den eisenhaltigen Boden, der das Wasser rot färbt. Hier gibt es steile Uferhänge, die wie gemacht sind für den Eisvogel.

Dieser gesamte Bereich bietet einen sehr vielfältigen Lebensraum für verschiedene Pflanzenarten, Insekten, Vögel, Fledermäuse und Kleinsäuger.
Die Tiere helfen beispielsweise mit, die Zahl von Schädlingen auf der Wiese gering zu halten. Höhlen in den alten Bäumen können als Verstecke oder Nistplätze vom Steinkauz genutzt werden.

Apfelwickler im Raupenstadium
Apfelwickler im Falterstadium
Steinkauz
Braunes Langohr

Entdeckertipps entlang der Route:

Bauernland Huth

50374 Erftstadt-Friesheim

Umweltzentrum Friesheimer Busch

50374 Erftstadt-Friesheim

Wasserburg Redinghoven

50374 Erftstadt-Friesheim

Weiße Burg

50374 Erftstadt-Friesheim

Preis: 0,00 €

Faltblatt - Feuerroute

Das Faltblatt zur Naturpark Rheinland Feuerroute.

Naschbaumsorte Jakob Fischer

Jakob Fischer

Pflückreife:
ab August
Lagerfähig:
etwa 4 Wochen
Geschmack:
süß-fruchtig
Verwendung:
zum Backen