Stuckreliefs Frechener Töpferwesen

Stuckreliefs mit den Darstellungen eines Blumentopfs und eines Krugs an der Hausfassade als Verweise auf das Frechener Töpferwesen (um 1900)

An der Hausfassade sind über den Fenstern Stuckreliefs mit einem Blumentopf und einem Krug zu sehen. Sie stehen symbolisch für die Frechener Keramiktradition und erinnern an die Herstellung von Krügen und Töpfen im Frechener Oberdorf vom 16. bis ins 19. Jahrhundert.

Dies ist der 20. Punkt auf dem Keramikweg in Frechen.

Adresse

Hauptstraße 165

50226 Frechen

(Bilder: Stiftung KERAMION)