Ville Seen

Im mittleren Teil der Ville, wo im 19. und 20. Jahrhundert kleinflächig die Braunkohle abgebaut wurde, befindet sich heute die Ville-Seen-Platte, ein ca. 50 km2 großes ausgedehntes Waldgebiet mit über 40 Seen.
Nach der Rekultivierung hat sich hier wieder eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt angesiedelt. Viele der Seen stehen daher unter Naturschutz.


Die Ville-Seen-Platte bietet die unterschiedlichsten Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. An einigen Seen kann Wassersport betrieben und gebadet werden und es gibt ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz, das zu ausgedehnten Touren durch diese schöne Landschaft einlädt.

Adresse

Erftstadt

(Bilder: H. Pützler)