Burg Irnich

Die Burg stammt aus dem 14. Jahrhundert und geht wahrscheinlich auf eine Einzelhofsiedlung vorrömischen Ursprungs zurück. Sie wurde vom Adelsgeschlecht Irnich erbaut und wechselte danach häufig den Besitzer.

Der gut erhaltenen Torturm, Mauerreste und der Nordostturm der Burg lassen die alte Struktur dieser in gutem Zustand befindlichen Burg, einer vierflügeligen Anlage, erkennen.
Heute ist ist die Burg ein landwirtschaftlicher Betrieb.

Adresse

Irnicher Straße

53909 Zülpich