Burg Ringsheim

Ein weitläufiges Schloss, das schon im 13. Jahrhundert ein Lehn von Köln war. Das ursprünglich dazugehörige Dorf ging schon im 17. Jahrhundert unter.

Heute ist Ringsheim eine Anlage mit Herrenhaus, innerer Vorburg mit angebautem Wirtschaftshof und der großen äußeren Vorburg mit gut erhaltenem Grabenring, in dem noch eine Kirchenruine steht. Die Vorburg ist nur noch in Ruinenresten erhalten. Der größte Teil der Hauptburg erhebt sich heute noch als das eindrucksvolle Schloss des 17. Jahrhunderts.

Adresse

Ringsheimer Allee

53881 Euskirchen-Schweinheim