Heider Bergsee

Der Heider Bergsee entstand 1965 mit Ende des Braunkohlenabbaus. Die Restlöcher des Tagebaus füllten sich mit dem Wiederanstieg des Grundwassers langsam mit Wasser. Seine Fläche beträgt 35,4 ha, seine Tiefe 8,6 m und sein Volumen 1400.000 m³.

Heute ist der Heider Bergsee ein beliebtes Ausflugsziel in der Region und bietet neben verschiedesten Freizeitaktivitäten auch einen zentral gelegenen Campingplatz sowie ein Strandbad mit feinem Sandstrand und Wiese.

Der angrenzende Naturpark Rheinland bietet ideale Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Joggen. Aber auch Schnorchler und Taucher kommen auf ihre Kosten.

Für Kinder geeignet

Kinderspielplatz



Adresse

Heider Bergsee

50321 Brühl

Tel.: (02232) 27040

Fax: (02232) 25261

(Bilder: RWE Power AG)