Strandbad im Seepark Zülpich

Der im Südwesten Zülpichs gelegene See wurde 2014 in die Landesgartenschau
eingebunden. Es entstand ein neuer Badebereich mit Seepark und Seebühne. Das gesamte Gelände gehört nun zum Seepark Zülpich.
Genießen Sie Ihren Ausflug im mediterranen Ambiente des Seeparks Zülpich! Das Seebad lässt keine Wünsche für Sonnenanbeter und Wasserratten offen: Sandstrand und Strandkörbe, ein großes Piraten-Kletterschiff, der Wasserspielplatz, die großzügige RWE RelaxWiese, das AOK-Kletterei laden zur Erholung und zum Wasserspaß ein. Gesäumt wird der Sandstrand von einem üppigen Rosenhang, in dem die farbenfrohen Leuchtscheiben "sunart objekte" von Dieter Grabs von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang leuchten. Entdecken Sie bei Ihrem Rundgang die Schönheit tausender Wildblumen oder halten Sie inmitten der Blütenterrassen an der Römerbastion inne.


Für Kinder geeignet



Eintrittspreise

Sommerpreise:
Erwachsene: 6 €
Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre): 3,50 €
Familienkarte 1 (1 Erw. mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre): 8 €
Familienkarte 2 (2 Erw. mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre): 14 €
Gruppen (>15 Pers.): 5,50 € p.P.

Winterpreise:
Erwachsene: 4 €
Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre): 2,50 €
Familienkarte 1 (1 Erw. mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre): 6 €
Familienkarte 2 (2 Erw. mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre): 10 €
Gruppen (> 15 Pers.): 3,50 € p.P.

Mehrsprachige Gruppenführungen sind auf Anfrage buchbar.

Bitte beachten Sie: bei Vorlage der Gästecard Erlebnisregion Nationalpark Eifel gibt es vergünstigte Eintrittspreise.

Öffnungszeiten

Montag-Sonntag
Öffnungszeiten Sommerzeit (April - September):
tägl. 9.00-20.00 Uhr, in den NRW-Sommerferien bis 21.00 Uhr

Öffnungszeiten Winterzeit (Oktober - März.):
tägl. 10.00-17.00 Uhr

Adresse

Am Wassersportsee 1

53909 Zülpich

Tel.: (02252) 52345

Fax: (02252) 52310

Ansprechpartner

Herr Patrick Schmidder

Nordeifel Tourismus GmbH

Bahnhofstraße 13

53925 Kall

Tel.: (02441) 994570

Fax: (02441) 9945729

(Bilder: Seepark Zülpich)