Burg Gut Richardshoven

Westlich von Niederembt liegt die ehemalige Wasserburg Richardshoven, deren Name auf einen Richardus von Embe um 1099 zurückgeht. Seit dem 13. Jahrhundert war der Gutshof in Besitz verschiedener Adelsgeschlechter.

Im späten 14. Jahrhunderts saßen die Voss von Embt auf der Burg, die die Gegend als Raubritter unsicher gamacht haben sollen. Die heute ältestesten Teile des Gutes stammen aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Das Rittergut ist nun seit 125 Jahren im Besitz der Familie Bayer.

Adresse

50189 Elsdorf-Niederembt