Englischer Landschaftsgarten Schloss Falkenlust

Der englische Landschaftsgarten von Schloss Falkenlust wurde um 1840 gestaltet und enthält zahlreiche heimische Baum- und Straucharten sowie eingeführte Arten wie Amberbaum, Tulpenbaum, Magnolie und Sumpfzypresse.

Er weist eine artenreiche Bodenflora sowie viele verschiedene Säugetiere und Vögel auf, unter denen zahlreiche Rote-Liste-Arten vertreten sind.

Mit dem angrenzenden Schlosspark Brühl ist der Garten von Schloss Falkenlust durch eine über freies Feld führende breite Lindenallee verbunden.

Falkenluster Garten und Schlosspark Brühl sind gemeinsam als Naturschutzgebiet geschützt und Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes Schloss Augustusburg/ Schloss Falkenlust.

Öffnungszeiten

Montag-Sonntag
01.10.2017 bis 28.10.2017 7.00 bis 19.00 Uhr
29.10.2017 bis 31.10.2017 7.00 bis 18.00 Uhr
01.11.2017 bis 31.01.2018 8.00 bis 17.00 Uhr

Abweichende, kurzfristig anberaumte Schließungszeiten (z.B. bei Unwetterwarnungen) sind in Ausnahmefällen möglich.

Adresse

Falkenluster Allee

50321 Brühl

Tel.: (02232) 44000

(Bilder: Rhein-Erft-Kreis)