Töpferpfad Adendorf

Steckbrief

Länge:
2,7 km

Schwierigkeitsgrad:
leicht

Route ist nicht ausgeschildert.
Route ist nicht organisiert.
Route ist ein Rundweg.

Routen-Beschreibung

Auf dem ca. 3 km langen Töpferpfad lernen Sie Adendorf und seine Töpfereigeschichte kennen. An den vier Stationen wird berichtet, wie hier in den letzten Jahrhunderten Ton abgebaut und vielfältig eingesetzt wurde. Unterwegs freuen sich die Töpfereien auf Ihren Besuch und vermitteln, wie der spektakuläre
Brennvorgang die typische Glasur entstehen lässt. Eine Aussichtsplattform bietet einen imposanten Blick in die »Grube Erhard«, deren Tonvorräte noch für Jahrzehnte reichen.

Fotos

(Bilder: © Gemeinde Wachtberg, © Naturpark Rheinland)

Highlights am Weg

Burg Adendorf

53343 Wachtberg-Adendorf

Burg Münchhausen

53343 Wachtberg-Adendorf

Station 2: Grube Erhard

53343 Wachtberg-Adendorf

Kasseler Langofen

53343 Wachtberg-Adendorf

Töpferdorf Adendorf

53343 Wachtberg-Adendorf