Naturpark Rheinland

Liebe Leserinnen und Leser,

ein langer heißer Sommer und ein sonniger goldener Herbst liegen hinter uns. Und wieder einmal blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr als "Naturpark des Jahres" zurück.

Zu den Höhepunkten in 2018 gehörten unsere Aktionen zum Naturparkjahr 2018: Die Naturpark Heimat-Ziele und das Naturpark Heimat-Essen sowie unser einzigartiges Abschlussfest "Naturpark nachtaktiv" am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle.

Besonders erfreut waren wir auch über die Auszeichnung der Naturparkzentren Gymnicher Mühle, Friesheimer Busch und dem Himmeroder Hof als BNE zertifizierte Einrichtungen. So konnten wir auch auch dieses Jahr viele Aktivitäten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) weiter ausbauen und unsere Naturparkzentren weiter vernetzen.

Das Team des Naturpark Rheinland wünscht Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr!

Harald Sauer, Geschäftsführer
 

13. Petersberger Naturparkgespräch

Im Rahmen des diesjährigen Petersberger Naturparkgesprächs wurden die Gewinner des Landeswettbewerbs der Naturparke für das Jahr 2021 durch die NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser ausgezeichnet.

Unter dem Motto "Heimat (er)leben" hatten sich 10, der insgesamt 12 nordrhein-westfälischen Naturparke um die Fördermittel des Landes beworben.

  1. Platz: Naturpark Nordeifel "Unterm Sternenzelt - Eifel bei Nacht"
  2. Platz: Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge
  3. Platz: Naturpark Siebengebirge

Weitere Naturparke erhielten ebenfalls die Möglichkeit Teile ihrer vorgebrachten Ideen zu realisieren.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung der Projekte!

 

Naturpark.2018.NRW - Rückblick

Als Gewinner des Landesförderwettbewerbes "Naturpark.2018.Nordrhein-Westfalen" konnten wir uns in 2018 bereits zum dritten Mal mit verschiedenen Projekten unter dem Motto "Heimatland: Rheinland" präsentieren.

Am 18. September 2017 fand unsere Fachtagung "Neue Heimat Naturpark" statt. Hier konnten wir wertvolle Hinweise uns Erkenntnisse für die Durchführung unseres Naturparkjahres gewinnen.

In den Aktionen Naturpark "Heimat-Ziele", "Heimat-Essen" und "Interkulturelles Lernen" gaben wir Geflüchteten die Möglichkeit den Naturpark als ihre neue Heimat von seinen schönsten Seiten zu entdecken: kulturell und kulinarisch!
In diesen Aktionen stand immer die Begegnung von Menschen und das gemeinsame Erleben des Naturparks im Vordergrund. So haben wir als Naturpark versucht einen Beitrag zur Integration zu leisten, unsere bisherige Arbeit zu überprüfen und neu abzustimmen, sodass der Naturpark Rheinland auch wirklich zu einer "neuen Heimat" für Menschen mit Migrationshintergrund werden kann.

Weitere Infos zum Projekt Heimat-Ziele finden Sie hier.
Weitere Infos zum Projekt Heimat-Essen finden Sie hier.

 

Naturpark-Adventskalender

Verpassen Sie nicht noch die letzten Türchen unseres Online-Adventskalenders zu öffnen!

Hinter den Kalendertürchen gibt es weihnachtliche Ideen und Tipps zu Veranstaltungen im Naturpark zu entdecken. Da ist für Groß und Klein etwas dabei!

Viel Spaß beim Öffnen!

Hier geht es direkt zum Adventskalender.

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE

Mit der erneuten Beteiligung am Förderprogramm des Landes im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sind wir als BNE-Regionalzentrum aktiv.

Wir freuen uns sehr, dass wir drei der vier Naturparkzentren zum Ende diesen Jahres auch als BNE-Einrichtungen zertifizieren lassen konnten. Die offizielle Zertifizierung erfolgte am 5.12. durch die NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser in Wuppertal.

Weiterhin werden die vielfältigen Umweltbildungsangebote im Regionalzentrum koordiniert und im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung weiterentwickelt.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

 

Naturpark-Jahreskalender

Der neue Naturpark-Jahreskalender ist wieder da!

Unter dem Motto "Naturpark schmeckt" haben wir Rezepte aus unserer Kochaktion "Naturpark Heimat-Essen" gesammelt und diese teilweise auf unserer Internetseite veröffentlich. Alle Rezepte gibt es dann ab 2019 in unserem "Naturpark Kochbuch".

Zu den Rezepten geht es hier.

 

Zahlreiche regionale Veranstaltungen und Termine im Naturpark finden Sie wie immer in unserem schön gestalteten Naturpark Jahreskalender.
Achten Sie auch auf unser kleines Oldtimer-Icon, welches die Veranstaltungen kennzeichnet, an denen wir mit unserem charmanten Infomobil vor Ort sind!

 

Kostenfreie Exemplare des Kalenders können - solange der Vorrat reicht - in der neuen Geschäftsstelle des Naturparks im Löhrerhof in Alt-Hürth oder in den Naturparkzentren "Himmeroder Hof" und "Gymnicher Mühle" (im KM-51 Das Erftmuseum) zu den allgemeinen Öffnungszeiten abgeholt werden.

 

Öffnungszeiten im Dezember

Die Geschäftsstelle des Naturpark Rheinland im Löhrerhof bleibt zwischen den Feiertagen geschlossen. Wir sind ab dem 02. Januar 2019 wieder für Sie erreichbar.

Hier geht es zu den Geschäftszeiten des Naturpark Rheinland.

 

Naturparkzentrum Gymnicher Mühle:

Auch wenn der Wasserpark am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle im Winter geschlossen hat, bietet die alte Wassermühle trotzdem viel Anlass für einen Ausflug. Das Erftmuseum hat für Sie in den Wintermonaten samstags, sonntags und auch in den Weihnachtsferien von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass das Museum an Heiligabend, am 1. und 2. Weihnachtstag sowie an Silvester und Neujahr geschlossen bleibt.

Hier geht es zu den Öffnungszeiten des Naturparkzentrums Gymnicher Mühle.


Naturparkzentrum Himmeroder Hof: 

Auch zwischen den Feiertagen ist das Naturparkzentrum "Himmeroder Hof" in Rheinbach für Sie geöffnet. Besichtigen Sie die interaktive Dauerausstellung mit Naturparkquiz und leihen Sie sich die Naturpark-Entdecker-Westen aus und wandern Sie auf der Rheinbacher-Waldrunde oder der Tomburg-Runde durch den Rheinbacher Wald. Bitte beachten Sie, dass das Naturparkzentrum an Heiligabend, am 1. und 2. Weihnachtstag sowie an Silvester und Neujahr geschlossen bleibt.

Hier geht es zu den Öffnungszeiten des Naturparkzentrums Himmeroder Hof.

Weitere Infos zu den Entdecker-Westen gibt es hier.

 

Naturpark auf Facebook

Wo steht das Naturpark Infomobil? Wann ist das Blütenfest? Was ist am Wochenende im Naturpark los? Neben dem Newsletter informieren wir auch auf unserer Facebookseite regelmäßig über Ausflugstipps und Termine im Naturpark.

 

Hier geht es zu unserer Facebookseite! Folgen Sie uns!

 
 
 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 
v.l.n.r.: F. Heuwinkel (VDN), Landrat S. Schuster, NRW-Umweltministerin U. Heinen-Esser, H. Sauer (Sprecher LAG)
Die Gewinner
 
 
© NUA
Zweckverband Naturpark Rheinland

Lindenstr. 20 (Löhrerhof)
50354 Hürth

Tel.: +49 (0)2233 7100777

https://www.naturpark-rheinland.de/
Newsletter abbestellen