Naturpark Rheinland

Liebe Leserinnen und Leser,

die sommerlichen Temperaturen nehmen langsam ab, der Herbst färbt die Blätter bunt und auch die nächsten Ferien stehen kurz bevor ...
Entdecken Sie den Naturpark auf den zahlreichen Naturpark Wanderrouten und feiern Sie mit uns am 06. Oktober von 19-23 Uhr das interkulturelle Familienfest "Naturpark nachtaktiv" am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle.

Das Team des Naturpark Rheinland wünscht Ihnen und Ihren Familien ein herbstliches Wochenende!

Harald Sauer, Geschäftsführer
 

Umzug in den Löhrerhof

Nach über 30 Jahren zieht der Naturpark Rheinland aus dem Kreishaus in Bergheim aus. Die Geschäftsstelle des Naturpark Rheinland ist seit Mitte Juli nun im schönen Löhrerhof in Alt-Hürth untergebracht.
Das Haupt- und Wohngebäude der bäuerlichen Hofanlage wurde in den Jahren 1839/40 in Fachwerkbauweise errichtet und in den Jahren 1988 und 2018 durch die Stadt Hürth saniert.
Die aktuell 8 MitarbeiterInnen des Naturparks beziehen das Haupthaus und die sogenannte Futterkrippe des historischen Fachwerkhofs. Teile des neu renovierten Löhrerhofs werden auch weiterhin als Kulturzentrum der Stadt Hürth genutzt.

Die neue Adresse und Telefonnummern finden Sie hier.

 

Naturpark24

Am ersten Oktober-Wochenende beenden wir das Naturparkjahr 2018 mit der Aktion "Naturpark24".

24 Stunden lang zeigen wir mit rund 20 kostenfreien Veranstaltungen die Vielfalt der Natur- und Kulturlandschaft. Auf dem Programm stehen Wanderungen, Rad- und Bustouren, Exkursionen und Mitmachaktionen für die ganze Familie.
Durch die Mithilfe vieler Partner und der Förderung des Umweltministeriums NRW haben wir ein vollständig kostenfreies Programm auf die Beine gestellt, das für jeden etwas zu bieten hat und Lust auf den Naturpark Rheinland macht.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen und die Anmeldung.

 

Naturpark Nachtaktiv

Am Samstag, den 06. Oktober findet am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle das interkulturelle Familienfest "Naturpark nachtaktiv" statt.
Das beliebte Ausflugsziel und Umweltbildungszentrum des Naturparks wird von 19 bis 23 Uhr in einem ganz besonderen Licht erstrahlen. Lichtangeln, eine Fischlounge und eine Maulwurfdisco des Performancekünstlers Rochus Aust sorgen für die Illumination des rund 1,5 ha großen Wassererlebnisparks und der "Neuen Erft". Dazu gibt es Lagerfeuermusik aus aller Welt mit "Jamals Rheinorchester", dem "Kültürklüngel Orkestar" und dem Kölner Duo "Loup & Hecker". Außerdem "Fliegende Fische", "Stelzenläufer", Mitmachaktionen für Kinder und Taschenlampenführungen im Erftmuseum.

Besonderes Highlight ist die beleuchtete "Neue Erft", welche dann von Aussichtshügel auf der Erftscholle und dem Aussichtsturm im Wassererlebnispark bestaunt werden kann.

Hier das vollständige Programm.

 

Naturpark BNE Klassenziele

Durch die Förderung des NRW Umweltministerium bietet der Naturpark Rheinland auch in diersem Jahr als "Regionalzentrum im Landesnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)" den KItas und Schulklassen der Region wieder 100 kostenfreie Bildungsangebote.
Durchgeführt werden die Kurse an den vier Naturparkzentren "Gymnicher Mühle", "Himmeroder Hof", "Haus der Natur" und "Friesheimer Busch". Durch die Unterstützung der Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln ist bis zu einem gewissen Kontingent auch die Anreise zu den vier Naturparkzentren kostenfrei. Aktuell sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Übersicht der Angebote finden Sie hier.
Informationen zum BNE Regionalzentrum finden Sie hier.

 

Neue Naturpark-Schule!

Die Katholische Grundschule in Merzbach wird am Samstag, den 29.09.2018 offiziell zur Naturpark-Schule ausgezeichnet.
Insgesamt ist sie damit die dritte Schule im Naturpark Rheinland, die durch diese Kooperation wichtige Themen aus der Naturpark-Region in den Unterricht einbinden und diese im Rahmen von Exkursionen und Projekttagen vertiefen kann. Die Schülerinnen und Schüler werden so für die regionalen Besonderheiten ihrer Heimatregion im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sensibilisiert.
Dank der Förderung durch den Landschaftsverband Rheinland kann der Naturpark Rheinland die Schule mit einem Klassensatz Naturpark Entdecker-Westen ausstatten und beim Bau des "Grünen Klassenzimmers" unterstützend mitwirken. 

Mehr zum Thema Naturpark-Schule finden Sie hier

 

Ferienfreizeiten im Naturparkzentrum Gymnicher Mühle

In den Herbstferien geht es wieder rund am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle! Zwei Ferienfreizeiten warten mit spannenden Themen auf Entdecker und Forscher!

Es sind noch wenige Restplätze in der Ferienfreizeit Von Riesenspinnen und Koboldburgen vom 15.-19. Oktober (erste Ferienwoche) frei.


Mehr Informationen zu den Ferienfreizeiten gibt es hier: Ferienfreizeiten

 

Datenschutz

Selbstverständlich nimmt auch der Naturpark Rheinland den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Alle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite unter www.naturpark-rheinland.de/datenschutz

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie weiterhin in unserem Newsletterverteiler führen dürfen, um Ihnen alle Infos zum Naturpark zukommen zu lassen. Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich selbstverständlich jederzeit unter dem unten angeführten Link austragen. Ihre Daten werden dann vollständig gelöscht.

 

Naturpark auf Facebook

Wo steht das Naturpark Infomobil? Wann ist das Blütenfest? Was ist am Wochenende im Naturpark los? Neben dem Newsletter informieren wir auch auf unserer Facebookseite regelmäßig über Ausflugstipps und Termine im Naturpark.

Folgen Sie uns!
facebook.de/naturparkrheinland

 
Zweckverband Naturpark Rheinland

Lindenstr. 20 (Löhrerhof)
50354 Hürth

Tel.: +49 (0)2233 7100777

https://www.naturpark-rheinland.de/
Newsletter abbestellen