Kalendertürchen Nr. 2

Von November bis März halten Igel Winterschlaf. Aber auch im Winter kann man vereinzelt Igeln begegnen, die ihren Winterschlaf für einige Tage unterbrechen und umherwandern. Das ist in der Regel kein Grund zur Besorgnis. Ist der Igel aktiv und rollt sich bei Berührung ein, geht es ihm gut. Dieses wunderbare Foto stammt von unserem Naturpark-Fotografen Heinrich Pützler.

Foto: Heinrich Pützler