Kalendertürchen Nr. 21

Und was, wenn das Wetter einmal nicht mitspielt? Genau am Flusskilometer 51 liegt das Naturparkzentrum Gymnicher Mühle mit dem Museum "KM51 - Das Erftmuseum".
Auf über 450 Quadratmetern wird hier der 103 km lange Weg der Erft von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein erzählt. Die Besonderheiten sind an 12 interaktiven Stationen auf drei Ebenen zu sehen, dabei gibt es auch Ausblicke und Verweise auf globale Fluss- und Wasser-Themen. Im begehbaren "Flusskörper" ist die Tier- und Pflanzenwelt der Erft dargestellt.

Im Winter hat das Erftmuseum Sonn- und Feiertags geöffnet*. Wer also am Wochenende oder zwischen den Feiertagen noch nach einem Ausflugsziel sucht, sollte sich das nicht entgehen lassen.

(*Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen).

Zum Erftmuseum geht es hier.

Foto: www.naturparkzentrum-gymnichermuehle.de