11.04.2021 |  10:00 Uhr

Tagebau-Rekultivierung

– Wie geht es danach weiter für die Natur?

Führung durch die rekultivierte Tage bauflächen mit Erläuterungen, auch zum Hambacher Forst.
Viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten haben in den rekultivierten Flächen einen wertvollen Rückzugs- und Entwicklungsraum gefunden.
Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof in Hürth-Fischenich, Gennerstraße
Leitung: Heinz-Peter Blumenthal, NABU-Ortsgruppe Hürth
Anmeldung erforderlich unter: Tel. 0 2233-4 2020, E-Mail: peter.blumenthal@gmx.net

Voraussetzungen

  • wetterfeste Kleidung
  • festes Schuhwerk