22.02.2020 |  09:00 - 15:00 Uhr

Biotoppflege für „Pappnasen-Flüchtlinge“

Karnevalsflüchtlinge willkommen! Wir entbuschen Trockenstandorte für Offenlandarten wie Heidelerche und Ödlandschrecke.

Treffpunkt: NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven zu erreichen mit Bus 845, Haltestelle Waldstraße
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
Leitung: NABU Kreisgruppe Bonn, Peter Meyer (02254 / 846537), p.meyer@nabu-bonn.de

Zielgruppe

  • Erwachsene

Voraussetzungen

  • festes Schuhwerk
  • wetterfeste Kleidung

Veranstalter

NABU Kreisgruppe Bonn

Peter Meyer

(0) 177 6943244