16.05.2020 |  14:00 - 17:00 Uhr

Pflanzen-Bestimmungskurse 2020

WIlde Nutzpflanzen: Essbares und Heilendes aus der Natur

Auf 4 Exkursionen zu ca. 3 Stunden stehen essbare und heilkräftige Wildpflanzen im Mittelpunkt. Viele Kräuter blühen zur Sammelzeit noch nicht, so dass ein sicheres Erkennen der Arten auch ohne Blüten oft unerlässlich ist. Deshalb liegt ein Schwerpunkt auf vegetativen Merkmalen.
Daneben wird auf die wirksamen Inhaltsstoffe der Pflanzen und ihre heutige Bedeutung eingegangen.

Termine (samstags um 14 Uhr): 28.3, 18.4., 16.5., 20.6.
Kosten: 60 € (ermäßigt 45 €)
Teilnehmerzahl: 8–15, Anmeldung erforderlich!
Treffpunkte: werden bei Anmeldung bekannt gegeben
Leitung: Diplom-Biologe Peter Tautz
Anmeldung: PeterTautz@t-online.de, Tel.: 0160 / 9508 3472
Benötigte Utensilien: 10-fach-Einschlaglupe, ggf. Bestimmungs- und Notizbuch


Weiterführende Informationen zu unseren Blütenpflanzen-Bestimmungskursen: www.Biostation-bonn-Rheinerft.de/Veranstaltungen

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Seniorinnen und Senioren
  • Studierende

Voraussetzungen

  • 10-fach-Einschlaglupe,
  • Bestimmungs- und Notizbuch

Zugangsvoraussetzungen

  • 
Anmeldung erforderlich
  • Ermäßigung möglich

Veranstalter

Biologische Station Bonn / Rhein-Erft e.V.

Auf dem Dransdorfer Berg 76

53121 Bonn

+49 (0) 228 2495799

Kontakt

Peter Tautz

(0) 160 95083472