27.06.2021

30. Euskirchner Burgenfahrt

Seit 1991 veranstaltet die Kreisstadt Euskirchen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ortsvereinen immer am letzten Sonntag vor den Sommerferien die Burgenfahrt. Hierbei handelt es sich um eine Radwanderfahrt, bei der man die schöne Umgebung mit den zahlreichen im Stadtgebiet befindlichen Burgen genießen kann. Start- und Zielpunkt wechseln jedes Jahr. Um die Tour familienfreundlich zu gestalten, beträgt die Gesamtstrecke in der Regel maximal 35 km. Das Höhenprofil im Stadtgebiet bietet nur leichte "Bergetappen", so dass jedermann mitfahren kann.


Die Stationen der Burgenfahrt sind einige der Euskirchener Burgen sowie weitere schöne Plätze in den Euskirchener Ortsteilen. Diese werden durch Vereine aus den jeweiligen Ortsteilen betreut, die Speisen und Getränke sowie verschiedene Aktionen insbesondere für Kinder anbieten. Der Naturpark Rheinland steht an einem der Stationen mit seinem hübschen Oldtimer und informiert über die Besonderheiten und Ausflugsmöglichkeiten im Naturpark.


Weitere Infos zur Tour gibt es hier.



Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Familien

Zugangsvoraussetzungen

  • Anmeldung nicht erforderlich