Feuer

Aufgaben und Experimente

Entdecke zusammen mit unserem Schwarzspecht Pick den Naturpark Rheinland und die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft.

Hier warten kleine spannende Experimente und Aufgaben zum Element Feuer auf Dich. Ob im Garten oder auf dem Esstisch, du benötigst nur wenige Materialien um die Versuche daheim mit deinen Eltern oder Geschwistern durchzuführen. 

Klicke auf die Experimente um zu erfahren welches Material du benötigst und was genau deine Aufgabe ist.

Viel Spass beim Experimentieren, Forschen und Entdecken!!

Kannst du den Vulkan ausbrechen lassen?

Zunächst musst Du dir die Vulkanvorlage ausdrucken Danach kannst du den Vulkan mit deinen bunten Malstiften ausbrechen lassen. 

 

 

Bau dir deinen eigenen Vulkan

Ein Vulkan bildet häufig einen Kraterrand aus herausgeworfenem Gestein. Ihr dürft aus Knete einen solchen Krater formen. Er muss nicht perfekt sein! Auch in der Natur hat jeder Vulkan eine andere Form. Wichtig ist nur: Er muss (anders als in der Natur) einen Boden aus Knete haben, damit das "Vulkanpulver und die rote Flüssigkeit nicht herausläuft. Das Pulver besteht aus Natron und Zitronensäure oder nur aus Backpulver, das bereits beide Stoffe (Natron und Säure). In Verbindung mit Wasser entsteht aus diesem Gemisch das Kohlenstoffdioxid (CO₂) das den Vulkan sprudelig ausbrechen lässt. Gibt man einen Tropfen Spülmittel hinzu, schäumt der "Lavastrom". 

Explosion

Bei der kleinen aber spektakulären Filmdosen-Explosion baut sich in der Dose ein starker Druck auf, da Kohlenstoffdioxid freigesetzt wird. Schließlich sprengt das Gas den Deckel ab - die Dose fliegt haushoch in die Luft. 

 

 

Vulkan im Wasserglas

Heiße Flüssigkeiten brauchen mehr Platz als kalte. Eine heiße Flüssigkeit hat deshalb eine geringere "Dichte". Das bedeutet: Sie ist leichter als die kalte Flüssigkeit und steigt deshalb nach oben. Das heiße bunte Wasser im Experiment entspricht dem Magma eines Vulkans. 

Mache das Experiment zusammen mit deinen Geschwistern, jeder mit seinem eigenen Vulkan jedoch mit unterschiedlichen Farben. 

Tonperlen brennen

Für größere Ton-Gegenstände benötigst du normalerweise einen Brennofen. Kleine Dinge wie Perlen kannst du sogar selber in einer Blechdose im Lagerfeuer brennen. 

Du musst dafür nur ein paar Löcher in den Deckel bohren damit Sauerstoff in die Dose gelangt und der Brennvorgang funktioniert.

Hinweis: Dieses Experiment muss von deinen Eltern begleitet werden

Eine Landschaft bauen

Geologische Prozesse dauern sehr lange. Mit diesem Experiment wollen wir die Zeit etwas abkürzen: Wir bauen die Landschaft mit den Händen und lassen sie mit Wasser und Luft verwittern.

Lass einen unterirdischen Vulkan entstehen

Durch Erhitzen wird das rote Wachs (das heiße Magma) flüssig und steigt durch den Sand (den Meeresboden) nach oben. In der Nähe des Wassers (dem Meer) kühlt es ab und wird zu festem Wachs (dem Basalt). 

Die abgekühlten Wachsteile können in die Hand genommen werden.

Hinweis: Dieses Experiment muss ein Erwachsener begleiten

Klicke auf die Feuer Broschüre um sie herunterzuladen